Schöner wohnen – mit Profil

9. Aug 2017 item Redaktion

Profiltechnik für die Lean Production, versetzt in einen anderen, nicht minder spannenden Kontext. 

Wohnen und kreative Arbeit haben immer viel mit Ästhetik und Stil um uns herum zu tun. In anderen Worten: Die Atmosphäre ist wesentlich für Lebensgefühl und -qualität. Dessen sind wir uns natürlich vollends bewusst – wie auch dem Umstand, dass unser Profilrohrsystem D30 nicht nur funktional, sondern auch durchaus etwas fürs Auge ist. Gleichzeitig steht item für Produkte für den Maschinen- und Betriebsmittelbau, die man in einem anderen Umfeld verortet. Nun mag der Gedanke an Möbel von item für den heimischen Gebrauch oder das Büro zunächst überraschen. Allerdings stellt die Kombination aus stillvoller Industrial-Ästhetik und effizienter Verbindungstechnik eine Kombination dar, die man einfach ausloten sollte. Das dachten sich auch einige kreative Köpfe bei uns und spitzten die Stifte.  

Eine Verbindung, die Eleganz schafft 

Was einen früheren Anlauf aufgehalten hatte, war eine noch fehlende Komponente – der Innenverbinder. Dabei handelt es sich um eine deutlich kleinere Variante, die mittels Stecktechnik die einzelnen Rohre miteinander verbindet. Prinzipiell hat der Innenverbinder den gleichen Durchmesser wie das damit verbundene Rohr. Somit werden nahtlose Übergänge und nicht zuletzt eine fließende und elegante Ästhetik ermöglicht. Als die letzte Hürde beseitigt war, konnte der Ausflug in die Welt der Innenausstattung endlich beginnen. 

Mittlerweile wurden bereits einige D30-Regale fertiggestellt, die nun einen Raum unserer Solinger Firmenzentrale verschönern. Wie die hier gezeigten Renderings unterstreichen, ist aber noch viel mehr möglich. Hierzu gehören neben Tischen auch die im Hintergrund platzierten Siteboards. Sie sind gewissermaßen noch rein „virtuell“, einer Umsetzung steht aber überhaupt nichts im Wege. Beim Konzept unserer „schlanken Möbel“ geht es ausdrücklich um einfache Komplettlösungen ohne Schnickschnack, die Funktionalität mit Eleganz verbinden. Wer also Mobiliar für loftartige Wohn- oder Bürosituationen sucht, kann sich gerne an uns wenden.   

Ihre Meinung zählt 

Entscheidend ist in diesem Zusammenhang vor allem, dass im privaten oder Büro-Umfeld – anders als in der Industrie – niemand eigenhändig etwas Anspruchsvolles zusammenbauen möchte. Da können wir gleich Entwarnung geben, denn die Kunden müssen sich um nichts kümmern. Wir befräsen die Platten selbst oder lassen Materialien wie Vollhölzer oder hochwertige Furniere von einem Schreiner bearbeiten. Entsprechende Platten verfügen über eine Schräge, die über die Rundung des Profilrohrs ganz einfach einsinkt. Ob Schranktüren, Einlegeböden oder Tischplatten – all dies ist leicht umsetzbar. 

Wir wollten einfach ausprobieren, was passiert, wenn man das Profilrohrsystem D30 in ein Wohn- oder Büroumfeld versetzt. Was halten Sie davon? Wir freuen uns auf Ihr Feedback! Dafür können Sie gerne Stefan Mostert (s.mostert(at)item24.com) kontaktieren.  

Sie möchten immer über alle spannenden Neuerungen in der item Welt Bescheid wissen? Dann haben wir genau das Richtige für Sie: Abonnieren Sie doch einfach den item Blog über die Box oben rechts!