item Hannover öffnet seine Pforten

2. Nov 2016 item Redaktion

Wir durften im Interview mit Vertriebsleiter Robert Kubat einen Blick hinter die Kulissen werfen.

Ab sofort sind wir auch in der Metropolregion Hannover-Braunschweig-Hildesheim-Wolfsburg ganz persönlich für unsere Kunden da. Ganz zentral in Isernhagen (Imkerstraße 3) bei Hannover gelegen, bietet die neue Niederlassung alle komfortablen Vorteile einer Vor-Ort-Betreuung. Angesichts des Startschusses haben wir es uns natürlich nicht nehmen lassen, Vertriebsleiter Robert Kubat ausführlich zu item Hannover zu befragen.  

 

Welche unmittelbaren Vorteile bietet der neue Standort Hannover Kunden und Interessenten?

Die unmittelbare Nähe zu Kunden aus der Region ist ein deutliches Plus für den gesamten Service rund um item. Es geht los mit der schnellen und fachlichen Beratung vor Ort bei uns im Haus oder beim Kunden. Wir trainieren schon jetzt gemeinsam mit unseren Kunden und Partnern die optimale Nutzung der Vorteile von item Komponenten und werden in den nächsten Jahren weitere interessante Schulungen und Workshops gestalten und anbieten. Der Zugriff auf ein umfangreiches Lager und die Möglichkeiten, die verschiedensten Projekte hier in Hannover projektieren und fertigen zu lassen, das sind die unmittelbaren Vorteile, die wir unseren Kunden bieten.

Was verändert sich für Sie?

Wir haben hier am neuen item Standort Hannover deutlich mehr Platz, um individuelle Lösungen zu bauen und zu präsentieren. Die Nähe zum Kunden macht es nun auch für uns einfacher, die Bedürfnisse schnell zu erkennen, Lösungen vorzuschlagen und ebenso schnell umzusetzen.

Was zeichnet die Region rund um Hannover in Ihren Augen besonders aus?

Hannover hat eine besondere Bedeutung für die Industrie und auch die damit verbundene Logistikbranche. Auch die vergleichsweise geringe Entfernung zur item Zentrale in Solingen und den benachbarten item Standorten Mühlhausen, Hamburg und Berlin zahlt sich jetzt schon aus. Wir verbessern unsere Reaktionszeiten und das macht uns noch schlagfertiger gegenüber den vielen Herausforderungen unserer Branche. Darüber hinaus ist Hannover eine bekannte Größe unter den Messestädten in Deutschland, Europa und der Welt. Dieses spiegelt sich in der gut funktionierenden Infrastruktur wieder.

Über welche Kapazitäten – räumlich und personell – verfügt die Niederlassung?

Wir nutzten bereits unseren Trainingsraum auf einer Fläche von ca. 70 m², zusammen mit unserem Ausstellungsraum mit ebenfalls ca. 70 m². In Summe stehen uns knapp 3.100 m² zur Verfügung, wobei um die 2.500 m² von der Logistik und der Produktion genutzt werden. Zum festen Team von item Hannover gehören 13 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die neuen Räumlichkeiten lassen uns allerdings Luft nach oben. Wir sind sicher, dass wir unsere Kapazitäten bei item Hannover in den nächsten Jahren noch ausbauen werden.

Welche Projekte sind denn direkt vor Ort umsetzbar?

Hier in Hannover können wir vom kleinsten Gestell bis hin zur ganzheitlichen Fertigungslinie praktisch alle Projekte realisieren. Ganz gleich, ob es um die Skizzierung einer Projektidee oder deren Realisierung geht, sei es der einfache Zuschnitt, Bausätze oder individuelle Kundenlösungen komplett montiert – unser Team vor Ort ist hierfür richtig aufgestellt.

Wird es Schulungen jeglicher Art geben? Oder nur zu bestimmten Themen? 

Bei den Schulungen, Workshops und Trainings werden wir uns an der gewohnten Qualität der anderen item Standorte orientieren. item Hannover wird als vollwertiger Standort unser Schulungsangebot erweitern. Fachspezifische Schulungen, wie beispielsweise unsere Grundlagenschulungen, schneiden unsere Trainer auf die Bedürfnisse des Kunden zu. Zukünftig werden auch die modernen Methoden der schlanken Produktion mehr in den Fokus rücken. Über unsere Lean-Partner und Lean-Experten in Hannover machen wir dieses wichtige Thema für unsere Kunden greifbar. Gerne stellen wir auch projektbezogene Trainingsinhalte zusammen, die wir dann jeweils mit den Kunden und Interessenten abstimmen.

Sind Hausaustellungen oder weitere Events geplant? 

Wir werden item Hannover auf jeden Fall gebührend eröffnen. Hausmessen sind immer eine ideale Plattform zur Kommunikation mit unseren Kunden auf Augenhöhe. Wir freuen uns, unsere Türen zu öffnen und die neuen Möglichkeiten für die Region Hannover und umliegende Industrien durch den neuen Standort darzustellen.  

Was wird vermutlich die interessanteste Herausforderung sein?  

Mit item Hannover werden wir uns in der Region noch mehr verwurzeln. Somit werden wir neue Kontakte und Projekte in einer kurzen Zeitperiode generieren und realisieren. Das wird für unser Team eine interessante Aufgabe auf die wir uns schon jetzt freuen.

Gibt es einen Aspekt Ihrer Arbeit, der Ihnen besonders am Herzen liegt?

Wir werden unsere Ziele nur gemeinsam im Team realisieren können. item hat es schon immer verstanden, aus Mitarbeitern mit unterschiedlichen Stärken ein schlagkräftiges „WIR“ zu formen.

Sie möchten immer über alle Neuigkeiten aus der item Welt Bescheid wissen? Dann haben wir etwas für Sie: Abonnieren Sie doch einfach den item Blog über die Box oben rechts!

Aktuelles item24.de nach dem Relaunch

item24.de im neuen Gewand

28. Jun 2017 | item Redaktion

Mit einem Relaunch präsentiert sich die item Website so flexibel und modular wie unsere Systembaukästen für industrielle Anwendungen.

Aktuelles item Neuheiten 2017

Neues von item

21. Jun 2017 | item Redaktion

Mit den aktuellen item Neuheiten lassen sich innovative Karakuri-Lösungen, neue Anwendungen für den sicheren Betriebsmittelbau und eine optimale...

Aktuelles Fahrerloses Transportsystem für KMU

Fahrerloses Transportsystem für KMU

26. Apr 2017 | item Redaktion

Innerbetrieblicher Materialfluss und Intralogistik sind wichtige Faktoren auf dem Weg zu einer optimalen Produktionseffizienz.